Wir für Sie

Wir für Sie

  • Ab Mai 2018 sinkt der IKK-Zusatzbeitrag
  • Gesundheit: IKK classic sucht kreativste Berufsschulklasse
  • Extremsportler Joey Kelly spricht über das Erreichen von Zielen
  • Sozialversicherung für Existenzgründer
  • Infos für Bauherren
  • Internationale Handwerksmesse im März 2018
  • Maximal 30 Minuten Wartezeit bei Terminen
  • Webinare im ersten Halbjahr 2018

#AzubiGesundheit – wie fit sind Ihre Azubis?

Die IKK classic sucht zusammen mit einer Fachjury die kreativste Berufsschulklasse. Im Rahmen eines Videowettbewerbs sollen sich Berufsschüler Gedanken zum Thema Gesundheit machen – zur Auswahl stehen die Schwerpunkte Bewegung, Ernährung und Stressabbau. Der erste Platz gewinnt ein Meet & Greet mit einem bekannten Youtuber, die Zweitplatzierten dürfen sich über eine Kanu-Teamtour freuen. Für die Klasse auf dem dritten Platz geht es zum Bogenschießen. Die Teilnahme lohnt sich! Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier!

Veranstaltung: So halten Sie Ihr Team gesund

NO LIMITS – Wie schaffe ich mein Ziel? Darüber spricht Extremsportler Joey Kelly für die IKk classic in der Handwerkskammer zu Köln.

© Thomas Stachelhaus

Wie es Unternehmer in Zeiten von demografischem Wandel, Fachkräftemangel und Wettbewerbsdruck dennoch schaffen, ihren Betrieb fit für die Zukunft zu machen? Unter anderem mit betrieblichem Gesundheitsmanagement: BGM hilft, mit einfachen, aber wirkungsvollen Mitteln die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zu optimieren. Das kommt sowohl dem Betriebsklima als auch der Wirtschaftslage des Unternehmens zugute. Wie Chefs an diese Herausforderung herangehen, zeigt der Vortrag „Wirtschaftsfaktor Motivation: So halten Sie Ihr Team gesund!“ am 23. April 2018 in der Handwerkskammer zu Köln. In dem spannenden Vortrag „No limits“ vermittelt Extremsportler Joey Kelly, wie man sein Ziel erreichen kann. Zudem wird in einer Expertenrunde diskutiert, wie gesundheitsgerechte Arbeit unter anderem die Arbeitgeberattraktivität erhöht. Im Nachgang der Veranstaltung besteht die Chance zu persönlichem Austausch und der Entdeckung individueller Möglichkeiten für den eigenen Betrieb. Die Veranstaltung auf einen Blick: Was? „Wirtschaftsfaktor Motivation: So halten Sie Ihr Team gesund!“ Wo? Handwerkskammer zu Köln, Köhlstraße 8, 50827 Köln. Wann? Montag, 23. April 2018, 16:30 bis 18:30 Uhr. Anmeldung: Melden Sie sich bis zum 16. April 2018 hier kostenlos zur Veranstaltung an.

Richtig sozialversichert als Existenzgründer

Beim Start in die Selbstständigkeit gibt es zahlreiche Dinge zu beachten – unter anderem auch Aspekte zur Sozialversicherung. Sämtliche Einsichten zu diesem Thema präsentiert die IKK classic beim Hamburger Gründertag 2018. Dort stehen die Mitarbeiter der Krankenkasse mit zahlreichen wichtigen Informationen für Existenzgründer als einer von rund 50 Ausstellern zur Verfügung. Die Veranstaltung findet am Samstag, 24. März 2018, von 9 bis 18 Uhr in der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg, statt.

18. Bergedorfer Bautage: Infos für Handwerker

Schon zum 18. Mal findet am Wochenende des 24. und 25. März 2018 die „Bauen – Wohnen – Leben“ in Hamburg statt. Vor allem Handwerker finden auf der Publikumsmesse für Bau, Innenausstattung, Finanzierung und Immobilien Spezialisten sowie Lösungsmöglichkeiten für Bauvorhaben wie Neu- und Umbau oder Renovierung. Als größte Handwerkerkrankenkasse Deutschlands ist die IKK classic ebenfalls bei den 18. Bergedorfer Bautagen dabei: Am Gemeinschaftsstand des Bergedorfer Handwerks stehen ihre Mitarbeiter für sämtliche Fragen der Messebesucher zur Verfügung. Wer möchte, kann zudem sein Glück bei einem Gewinnspiel versuchen.

Ort: Frascatiplatz, Curslacker Neuer Deich/Neuer Weg, 21029 Hamburg

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 24. und 25. März 2018, jeweils 10 bis 18 Uhr

Mehr Infos: gibt es auf dieser Website

Selbstverständlicher Einsatz digitaler Werkzeuge im Handwerk

„Handwerk: die nächste Generation. Wir zeigen, was kommt.“ So lautet das Motto der Internationalen Handwerksmesse (IHM) vom 7. bis 13. März 2018 auf dem Gelände der Messe München, täglich geöffnet von 9:30 bis 18 Uhr.

Die IHM ist die Leitmesse für Handwerk und Mittelstand und ihr Motto steht für ein modernes Denken und ein neues Verständnis im Hinblick auf Kunden, Lösungen und Unternehmensführung im Handwerk. Als Krankenkasse des Handwerks ist die IKK classic an einem Kooperationsstand mit der SIGNAL IDUNA natürlich auf der Messe vertreten: in Halle C1, Standnummer 467.

Das Handwerk mit seiner Qualität, seinen Möglichkeiten, Ideen zu verwirklichen, seiner Leidenschaft und seinen individuellen Lösungen ist gefragt wie nie. Hinzu kommt eine neue Unternehmenskultur mit smarten Kundenservices, modernsten Produktionstechniken und dem selbstverständlichen Einsatz digitaler Werkzeuge; vernetztes Arbeiten auch über Branchengrenzen hinweg, mehr Flexibilität, selbstverantwortliche Mitarbeiter und – natürlich – Frauen in Führungspositionen kommen hinzu.

Am Stand der SIGNAL IDUNA/IKK classic erwartet die Messebesucher ein durchsichtiger Tresor, den es zu knacken gilt – mit der Chance auf interessante Sofortgewinne. Ebenfalls können die Besucher an einer Umfrage zum Thema Digitalisierung teilnehmen, verbunden mit der Chance auf den Gewinn einer Smartwatch von Apple oder Samsung. Nach dem Onlinevoting (bis 26.02.2018) stehen nun die Finalisten für Mister und Miss Handwerk 2018 fest, die im März auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gekürt werden. Die Aktion des Deutschen Handwerksblatts wird unter anderem von der IKK classic unterstützt.

Informationen zur IHM gibt es hier!

Informationen zu Mister und Miss Handwerk 2018 gibt es hier!

IKK classic verarztet Versicherte und Hausärzte

Maximal 30 Minuten Wartezeit bei Terminen. Bevorzugte Behandlung von Notfällen. Und: Hilfe bei der Terminvermittlung zu Fachärzten durch den Hausarzt, wenn es medizinisch notwendig ist. Diese Vorteile genießen nun auch Versicherte der IKK classic in Sachsen-Anhalt: Seit dem 1. Januar 2018 setzt die IKK classic dort ebenfalls die „Hausarztzentrierte Versorgung“ (HzV) um.

Dieses Programm sichert die Qualität der hausärztlichen Versorgung für Versicherte und steuert die Leistungen eines Hausarztes noch besser. Ärzte und Versicherte können sich ab sofort in das neue Hausarztprogramm einschreiben. Teilnahmeberechtigt sind Haus- und Kinderärzte, die ihren Praxissitz in Sachsen-Anhalt haben. Für Versicherte gibt es keine Wohnort- und Altersbeschränkung.

Die Teilnahme für Versicherte der IKK classic ist freiwillig. Teilnehmende Versicherte verpflichten sich, nur den von ihnen gewählten Hausarzt sowie ambulante fachärztliche Behandlungen ausschließlich auf dessen Überweisung in Anspruch zu nehmen. Ausnahmen sind Leistungen von Augenärzten, Frauenärzten und Kinderärzten sowie Notfälle. Der Versicherte ist an die Wahl seines Hausarztes mindestens ein Jahr gebunden.

Die Hausärzte senden die Teilnahmeerklärungen der Versicherten direkt an: IKK classic, Hauptverwaltung Baden-Württemberg, Bereich Hausarztzentrierte Versorgung, Saarstraße 13–15, 71636 Ludwigsburg. Weitere Informationen finden Sie hier!

Weiterbildung mit der IKK classic – Webinare bis Juni 2018

Die IKK classic bietet wieder kostenfreie Onlineseminare an, mit denen sich Arbeitgeber und Fachleute aus den Personalabteilungen bequem vom Büro oder von zu Hause aus weiterbilden können. Einfach unter www.ikk-classic.de/seminare anmelden. Zugangsdaten und alle weiteren Informationen kommen per E-Mail. Benötigt wird ein PC mit Internetzugang und Lautsprecher- beziehungsweise Kopfhöreranschluss. Die Teilnehmer können während des Seminars Fragen im Onlinechat stellen. Im Anschluss werden dann alle Fragen beantwortet.

Im ersten Halbjahr 2018 stehen wieder die unterschiedlichsten Themen auf dem Programm:


Donnerstag, 15. März, 15 Uhr: Grundlagen der Sozialversicherung
Dienstag, 27. März, 15 Uhr: Fit für die Prüfung
Dienstag, 17. April, 15 Uhr: Minijobs
Donnerstag, 26. April, 15 Uhr: Beschäftigung von Studenten und Praktikanten
Donnerstag, 17. Mai, 15 Uhr: Meldungen und elektronischer Datenaustausch
Donnerstag, 7. Juni, 15 Uhr: Flexirente – Beschäftigung älterer Arbeitnehmer

Passende Artikel
Service
Gesundheit
Änderungen zum Jahreswechsel

Das wird 2018 anders.

IKK classic
Service
Ausbildung
Starker Ausbildungspartner

So unterstützt die IKK classic Betriebe und Azubis.

Service
Recht
Führung
Ausbildung
Der perfekte Ausbildungsvertrag

So gestalten Sie den Ausbildungsvertrag optimal aus.

Bildnachweis Header: © Marie Maerz/Photocase