Übersicht Schwerpunkt fitter Betrieb

Die Themen im Schwerpunkt
Es gibt viele Arten, seine Mitarbeiter fit zu halten.
Bewegung, Bewegung, Bewegung!

Ob Gesundheitskurs, Pausengymnastik oder Betriebssportgruppe – Fitness in der eigenen Firma lässt sich auf vielen Wegen umsetzen. Wir haben einige Beispiele und Tipps für Sie zusammengestellt.

weiterlesen
Das Team der Bäckerei Wegener geht einem besonderen Betriebssport nach: Paddeln im Drachenboot.
Im Takt der Begeisterung

Nach Feierabend steigen die Mitarbeiter inklusive Chef der Hamelner Bäckerei Wegener gemeinsam ins Boot – und gehen einmal im Jahr als „Flying Baguettes“ auf Regatta. Die Motivation wächst stetig – und die Fangemeinde auch.

weiterlesen
Bei der Firma Wurth aus Kürten geht es einmal die Woche auf die Gymnastikmatte.
Fittes Kreuz, starke Gemeinschaft

Bei der Firma Wurth aus Kürten geht es einmal die Woche auf die Gymnastikmatte. Gemeinsam machen die Mitarbeiter Übungen für einen starken Rücken. Seitdem fühlen sie sich viel gesünder.

weiterlesen
Firmenlauf, mit den Kollegen laufen
Mit den Kollegen laufen

Laufen ist ein ganz besonders verbreiteter Sport im Kreise von Arbeitskollegen nach Feierabend. Sportpsychologe Thorsten Loch erklärt die Hintergründe – und nennt die Vorteile fürs Betriebsklima.

weiterlesen
Ein Dienstzweirad ist eine Alternative zu anderen Verkehrsmitteln.
Dienstlich auf zwei Rädern

Mit dem Leasing-Rad zur Arbeit? Wir erklären das Modell „Dienstfahrrad“, finanziert über Gehaltsumwandlung. Grundlage für das junge Konzept ist ein Erlass der Länderfinanzbehörden, der das „Dienstwagenprivileg“ auch für Fahrräder und E-Bikes ermöglicht.

weiterlesen
Wer betrieblich sportlich sein will, kann zum Beispiel eine Mannschaft im Fußball gründen und beim Handwerker Cup antreten.
Fit beim Handwerker Cup

Mit gemeinsamen Freizeitaktivitäten nach Feierabend hatte es angefangen. Jetzt kickte die Mannschaft des Kfz-Meisterbetriebs Dello Russo aus Stuttgart beim Handwerker Cup – und brachte es zum zweiten Platz auf dem Siegertreppchen.

weiterlesen
Passende Artikel
IKK classic
Gesundheit
2019: Das ist neu – das ändert sich

Hallo 2019: Das ist neu - das ändert sich!

Betriebliches Gesundheitsmanagement
Handwerk
Demografie
Handwerk
Gesundheit
Demografie
Erich Möbert – 84 Jahre und kein bisschen müde!

Einer der ältesten Handwerker im Portrait

Bildnachweis Header: © andresr/Getty Images