Wir für Sie

Dieses Mal in unseren IKK-classic-Meldungen: Wir suchen Niedersachsens fittesten Handwerksbetrieb und verleihen den Award "Gesundes Handwerk".

Award: IKK lobt „Gesundes Handwerk“ aus

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) liegt der IKK classic seit jeher sehr am Herzen. Deswegen unterstützt sie Handwerksbetriebe seit Jahren darin, passende Maßnahmen einzuführen und umzusetzen – mit großem Erfolg. Um die gesundheitsbewussten Unternehmen entsprechend zu würdigen und die Wichtigkeit des BGM hervorzuheben, zertifiziert die IKK classic im Rahmen einer BGM-Studie 27 Firmen*: Diese haben mit besonderem Gelingen entsprechende Maßnahmen im Betrieb umgesetzt. Die Betriebe erhalten neben einem Siegel „Exzellentes betriebliches Gesundheitsmanagement“ auch einen Benchmark-Bericht. 

Die besten Fünf dieser BGM-Exzellenzbetriebe haben zudem die Chance auf den Award „Gesundes Handwerk“, den Sonderpreis des Corporate Health Awards, für den die IKK classic als Partner steht. Sie kommen in den Vorentscheid, dem für drei Auserwählte ein ganztägiges Audit nach den Kriterien des Corporate Health Award folgt. Anfang Dezember wird aus diesen Kandidaten der Sieger gekürt.

 

Hintergrund des Awards: Mit der Auszeichnung als BGM-Exzellenzbetrieb können Handwerksbetriebe ihr Engagement für die betriebliche Gesundheit sichtbar nach außen tragen – und vielleicht Vorbild für weitere Unternehmen sein. Das BGM-Benchmark, welche die Unternehmen erhalten, umfasst die individuellen Ergebnisse der BGM-Studie, unterteilt nach den Erfolgsfaktoren der Bereiche BGM-Struktur, BGM-Strategie und BGM-Leistung.

Fittester Handwerksbetrieb in Niedersachsen

Der fitteste Handwerksbetrieb in Niedersachsen kommt 2017 aus Hameln: das Backhaus Wegener. Im April haben die IKK classic und die Unternehmensverbände Handwerk Niedersachsen e.V. den Betrieb im Rahmen des von ihnen initiierten Wettbewerbs „Topfit im Handwerk 2016“ zum Sieger erklärt. Andreas Schönhalz, Landesgeschäftsführer der IKK classic, überreichte Inhaber Thomas Wegener den Preis in Form eines Gutscheins der Firma Schattenspringer für eine erlebnisorientierte Teambuilding-Maßnahme. Die Begründung der Auszeichnung: Die regional beheimatete und verwurzelte Bäckerei mit 60 Mitarbeitern ist seit mehreren Jahren in betrieblichen Gesundheitsförderung aktiv. Thomas Wegener verfolgt aus Überzeugung einen ganzheitlichen Ansatz und unterstützt nicht nur erkrankte Mitarbeiter auf ihrem Weg zurück ins Arbeitsleben, sondern möchte Gesunde erst gar nicht krank werden lassen, unter anderem mit Betriebssport, den Bäckergeselle Marcus Eggers koordiniert. Auch beim jährlichen Hamelner Drachenbootrennen beweisen die Mitarbeiter zwischen 16 und 65 Jahren Teamgeist und Fitness. Regelmäßige Übungen in einem nahegelegenen Gesundheitszentrum sind ein zusätzlicher Baustein, um die Gesundheit im Innungsbetrieb dauerhaft aufrecht zu erhalten. Trainings zur Entspannung und zum Stressabbau runden das betriebliche Gesundheitsmanagement ab.

Hintergrund „Topfit im Handwerk“: Jedes Jahr können sich interessierte Betriebe als sportlich und gesundheitsbewusst beweisen. Der Wettbewerb, 2017 zum dritten Mal ausgerichtet, sensibilisiert das regionale Handwerk für betriebliche Gesundheit. Spielregeln und kostenlose Teilnahmeunterlagen gibt es unter www.ikk-classic.de/handwerk-topfit.

Das Backhaus Wegener ist der fitteste Handwerksbetrieb 2017 in Niedersachsen.

Das Backhaus Wegener ist der fitteste Handwerksbetrieb in Niedersachsen.

 © IKK classic

Bildnachweis Headergrafik: © EuPD Research, Jörn Wolter