Wir für Sie

Wir für Sie:

  • Webauftritt: Die IKK classic hat einen neuen Webauftritt
  • Eingliederung: Ratschläge für den Wiedereinstieg

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Fast die Hälfte aller Arbeitsunfähigkeitstage in deutschen Betrieben gehen auf das Konto von Langzeiterkrankungen, die mindestens 42 Tage andauern. Um Mitarbeitern, die innerhalb eines Jahres länger als diese sechs Wochen arbeitsunfähig waren, den Wiedereinstieg in den Job zu erleichtern, sind Arbeitgeber verpflichtet, ein sogenanntes betriebliches Eingliederungsmanagement anzubieten. Das klare Ziel ist es, weiteren krankheitsbedingten Ausfällen vorzubeugen und die Gesundheit des Mitarbeiters langfristig zu stärken. Gerade für kleine und mittlere Betriebe ist diese Situation allerdings nicht einfach. Die IKK classic unterstützt sie dabei – unter anderem mit einer aktuellen Broschüre, in der die wichtigsten Schritte des Prozesses erklärt und mit hilfreichen Tipps versehen sind. Darüber hinaus enthält sie Muster für Vereinbarungen sowie vorformulierte Gesprächsleitfäden.

www.ikk-classic.de/bem

Neuer Webauftritt der IKK classic

Webauftritt IKK, Wir für Sie, I-Pad

© plainpicture/Mieliek

Wir haben unsere Internetseite für Sie noch besser gemacht. Immer mehr Kunden möchten ihre Fragen rund um die IKK classic und ihre Leistungen nicht nur von zu Hause aus, sondern auch unterwegs bequem klären. Deshalb wurde unser Internetauftritt komplett auf ein neues technisches Grundgerüst gestellt. Optimiert für mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones, aber auch inhaltlich sind die einzelnen Themenfelder übersichtlicher gestaltet, sodass Nutzer nun mit wenigen Klicks genau die Informationen finden, die sie suchen.

www.ikk-classic.de

Passende Artikel
Service
Gut zu wissen
Gut zu wissen

Beratung für den Messeauftritt, Baumesse HAUS und mehr!

IKK classic
Service
Gesundheitsexperten
Die IKK-Gesundheitsexperten

Frank Klingler erklärt ein Gesundheitsthema.

IKK classic
Service
Wir für Sie

Wir für Sie

  • Motivationsseminar mit Joey Kelly und mehr!

Bildnachweis Headergrafik: © plainpicture/Mieliek